LE 400, Verdampfer, Rohrbündel, Verdichter, Stapler, Still, KMU-LOFT, SKM-Wasseraufbereitung, Vakuumpumpe, V4A, Emulsion, Emulsiontrennung, Wasseraufbereitung, Entsorgung, Industrie, Tank, Recycling
LE 400

Vermeiden statt entsorgen – 
wirtschaftliche Brauchwasseraufbereitung mit SKM-Wasseraufbereitung GmbH


 

Abwasser ist nach wie vor in vielen Unternehmen ein großer Kostenfaktor: Die fachgerechte Entsorgung von Abwässern, die bei der industriellen Produktion entstehen und teuer von Entsorgern abtransportiert werden müssen.

Auch der große Bedarf an Frischwasser zu Produktionszwecken ist ein wichtiger Aspekt, schließlich werden hierdurch zusätzliche Kosten verursacht.

Die Komplettsysteme der SKM-GmbH zur Aufbereitung industrieller Abwässer bieten eine sowohl ökologisch als auch ökonomisch überzeugende Alternative zur teuren Entsorgung. Durch die nachhaltige Aufbereitung direkt am Standort, wird schon die Entstehung großer Mengen an industriellen Abwässern verhindert. Da das destillierte Wasser wieder in den Prozess zurückgeführt wird, kann so ein Kreislaufsystem betrieben werden. 

Lediglich die geringe Menge an aufkonzentrierten Schadstoffen muss entsorgt werden, diese liegt - je nach eingesetzter Technik und Grad der Verunreinigung - bei 3% der eingesetzten Menge. Somit erhalten unsere Kunden 97% wiederverwertbares Wasser, das wieder im Produktionsprozess verwendet werden kann – ein echter Gewinn, sowohl für die Umwelt als auch für unsere Kunden.

 

Der Einsatz der Abwasseraufbereitungsanlagen bietet zahlreiche wirtschaftliche Vorteile:

-Senkung der Betriebskosten durch die Vermeidung hoher Entsorgungskosten

-Geringer Energieverbrauch der Abwasseraufbereitungsanlagen

-Geringer Bedarf an Chemikalien

-Frischwassereinsparung

-Kurze Amortisationsdauer